Strategie-Tipps

Aus Wiki RePricing.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie wollen optimale Parameter fürs Repricing einstellen? Dann hier die Tipps:

  • Setzen Sie den Mindest-Preis auf den Betrag, mit dem Sie gerade noch so Marge machen. Das Repricing-Tool versucht, möglichst den Mindestpreis zu verhindern und Sie anderweitig in die Buybox zu bringen.
  • Setzen Sie den Höchst-Preis auf einen Betrag, bei dem die Kunden noch kaufen würden. Nutzen Sie beispielsweise die Buybox-Strategie ohne Konkurrenz, würde der Höchstpreis aktiv werden.
  • Setzen Sie den Normal-Preis auf einen schön aussehenden Betrag, wie beispielsweise der UVP. Mehr Infos unter DefaultPrice. Mit dem Normal-Preis machen Sie einen guten Eindruck in der "andere Händler"-Sparte, auch wenn Sie nicht in der Buybox sind.
  • Konkurrieren Sie mit anderen Händlern auf einer ASIN, nutzen Sie die Buybox-Strategie
  • Sind Sie alleiniger Verkäufer eines Produkts, lesen Sie den Artikel über Referenzprodukte
  • Designen Sie Formeln, die Ihre Preise schön runden (z.B. Endung auf 0,99)
  • Designen Sie Formeln, die individuelle Preisabstände einhalten
  • Nutzen Sie Streichpreise: Setzen Sie die UVP als Streichpreis (DefaultPrice)
  • Wenn Sie die Preise nicht runden wollen, da Sie die volle Marge abschöpfen wollen, dann runden Sie den Streichpreis